Hahnstraße 2 – Geschäftsstelle WVL und Japanischer Garten

WVL Geschäftsstelle / vermietete Gewerberäume / Mieterzentrum und Japanischer Garten

Baujahr 1972
Modernisierung erfolgte im Jahr 2000

im Wohngebiet „PHYSIKERVIERTEL“, ausgezeichnet mit dem „Bauherrenpreis 2001“

Während der Modernisierungsmaßnahme im EXPO-Bereich Hahnstraße 42-60 wurde der gegenüberliegende Plattenbau Hahnstraße 22-40 mit 100 Wohnungen komplett zurückgebaut. Eine nachhaltige Lösung für die zurückbleibende Abbruchfläche und zur Begrünung des Wohnumfeldes bot die Anlegung eines Japanischen Gartens.  Dieser wurde bereits im Mai 2002 eröffnet und ist nun ein Zeichen der Städtepartnerschaft mit dem japanischen Kanegasaki.

Der daneben befindliche 5-geschossige Plattenbau Hahnstraße 2-20 mit 100 Wohnungen wurde bis auf das Erdgeschoss zurückgebaut. Hier entstanden die neue Geschäftsstelle der WVL GmbH Leinefelde mit vermieteten Gewerberäumen sowie ein Mieterzentrum.

« zurück zur Übersicht