ACHTUNG! Internationaler Cyberangriff auf Exchange-Server

Am 12. März 2021 hat unser IT-Dienstleister eine Datenschutzverletzung festgestellt. Der für uns betriebene Exchange-Server wurde trotz Einhaltung aller Schutzmaßnahmen durch einen Cyberangriff „gehackt“. Ursache ist eine Lücke in der Software des Servers, die weder von unserem Dienstleister noch von uns zu vertreten ist. Ob Daten wirklich gezogen sind, kann nicht nachgewiesen werden. Unser sämtlicher E-Mailverkehr incl. der Anlagen könnte jedoch betroffen und illegal kopiert worden sein. Damit könnten auch sämtliche an Sie versandte bzw. von Ihnen an uns gesendete E-Mails betroffen sein.

Weiterlesen »

Scroll to Top